366 Tage im Schaltjahr 2016! Ein Tag mehr zum Verkaufen!

Veröffentlicht am: 29 Februar 2016

Es ist wieder so weit – das Jahr 2016 ist ein Schaltjahr und gibt uns einen Tag mehr! Nur alle vier Jahre haben wir die Möglichkeit etwas am 29. Februar in unserem Kalender einzutragen! Das letzte Schaltjahr mit 366 Tagen war das Jahr 2012. Häufig sorgt dieses Datum für viel Verwirrung. Schätzungen zu Folge haben etwa 4,8 Millionen Menschen am 29. Februar und demnach nur alle vier Jahre Geburtstag.

Aber wieso gibt es überhaupt Schaltjahre?

Die Antwort ist die Erdumlaufbahn. Gebraucht wird dieser zusätzliche Tag alle vier Jahre, um den Jahreskalender an die astronomischen Vorgänge anzugleichen.

Und wieso hat gerade der Februar manchmal einen zusätzlichen Tag?

Früher, im antiken Rom, endete das Jahr im Februar, und Neujahr war der 1. März. So wurde am Jahresende einfach ein Tag drangehängt und die Regelung bis heute fortgesetzt.

Nutzen Sie den zusätzlichen Tag, um in unserem Online Shop zu stöbern und Ihr Sortiment zu bereichern!

zum_shop

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.